mit  der

 

Tanz-AG des Helene-Lange-Gymnasiums Rendsburg

 

Programm der Tanz-AG:

1. goa-trance                                      Jazzdance/techno

2. Walzer für e : DU                            Ausdruckstanz/Mus.: C. Dion

                                                           Choreographie: Hella Mahrt

3. Medley                                            Video-Clip-Dancing

                                                            Einstudierung: Jana Gill

 

            Alvin Alley:

            "Dance is for everybody.

            It came from the people.

            It should always be given 

            back to the people.

Die Tanzgruppe:

 

 

Den Auftakt unserer sehr unterschiedlichen tänzerischen Darbietungen bildet „goa-trance". Den harten, abrupten Bewegungen und ständig wechselnden Bewegungsbildern ist ein eindringlicher, sich ständig wiederholender Pulsschlag unterlegt. Plötzlich ändert sich die kalte Atmosphäre; man möchte träumen ...

„DU" möchte ich dem Tanztheater zuordnen. Julia, Sabrina und Julia A. folgten mit großem Engagement meinen Ideen, Gedanken, Emotionen. Ihre eigenen Bewegungsvorstellungen flossen in unsere kreative Arbeit mit ein und bereicherten somit die Entwicklung der Choreographie.

Ich danke den drei Mädchen sehr.

Ende des vergangenen Jahres äußerte die Tanz-AG den Wunsch, die Tanzform Video-Clip-Dancing kennen zulernen. Da ich auf diesem Gebiet keine Erfahrung hatte, übernahm Jana spontan mit viel Freude die Einstudierung. Das Ergebnis ist ein Medley, das mit viel Humor und Spaß von den Tänzerinnen präsentiert wird.

hm